Auszubildender (m/w) für den Beruf Feinwerkmechaniker

Die Ausbildung im Überblick

  • Dauer 3,5 Jahre
  • Duales System

Aufgaben:

  • Arbeiten im Bereich der Endmontage
  • Arbeiten in den Bereichen spanabhebenden Metallbearbeitung, Schweißverfahren, und Pneumatik
  • Arbeitsaufgaben planen und vorbereiten
  • Bauteile herstellen und montieren
  • Maschinen montieren und Pneumatik anschließen
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten ausführen


 Qualifikationen:

  • Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • "Befriedigende" Noten in Deutsch und Mathematik
  • Interesse an Metallarbeiten, Schweißen, Elektrotechnik und Pneumatik
  • Interesse an der Mitarbeit beim Bau von Maschinen

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fachwirt
  • Handwerksmeister
  • Industriemeister
  • Staatl. Geprüfter Techniker