RU-HRW4
Hubrollwagen

Der Hubrollwagen wird hinter der Verglasungsstation so positioniert, dass die Rollen der Verglasungsstation und die Rollen des Hubrollwagens auf einer Höhe sind. Zur Sicherung der Elemente ist gegenüber der Einrollseite eine kammförmige, abschwenkbare Haltevorrichtung montiert, welche die Elemente gegen Umkippen sichert.

Der Bediener rollt ein Element auf und verschiebt dann den Hubrollwagen um die Elementstärke. Der Vorgang wird so lange wiederholt bis der Hubrollwagen belegt ist.

Durch Anbringen von Querbrettern werden die Elemente gesichert und auf Holzbalken abgesenkt. Diese werden dann ebenfalls mit den Elementen verbunden. Der Hubrollwagen kann nun ausgefahren werden und ist für eine neue Ladung bereit.