Im Einsatz.

Automatischer Transport von Fenstern auf 3 verschiedene Produktionslinien
Automatischer Transport von Fenstern
auf 3 verschiedene Produktionslinien

Diese Anlage steht in Norwegen beim der Firma Lillerönning. Im Arbeitsalltag stellt der Mitarbeiter das Glas an Station 1 ein und wählt danach über das Bedienpult den entsprechenden Folgearbeitsplatz aus. Die 3 Folgestationen verklotzen die Scheiben und montieren die Glasleisten oder Alu-Deckschalen mit Trockendichtung. Der Kipptisch RU-MKS der im Video zu sehen ist wird zur Montage der Alu-Deckschale verwendet während die anderen 2 Montageplätze, Hubstationen RU-S3E mit Grube sind auf denen die Glasleisten eingesetzt werden. Die Steuerung der Anlage ist von der Firma B&R und verfügt über die Möglichkeit der Fernwartung. Für weitere Informationen verwenden sie unser Bitte unser Kontaktformular.